Walkact

Ein Walkact (auch Walk Act oder Walking Act) ist eine besondere Form des Theaterspiels, bei der Schauspieler und Publikum nicht durch die Bühnenrampe getrennt sind, sondern sich gemeinsam in einem Raum oder zumindest auf einer Ebene befinden. Die Darsteller unterscheiden sich zum Teil nur durch Maske und Kostüm von den Zuschauern, zum Teil agieren sie auch ohne Verkleidung. Ein wichtiges Element ist der häufige und spontane Standortwechsel, der dieser Darstellungsform den Namen gibt.“

Quelle: wikipedia.org/wiki/Walkact

Vollzieht der Walkact diesen Standortwechsel mit einem Hoverboard, spricht man von Christian Gastl‘s einzigartigem One-Man-Roll-Act „SAX ON WHEELS“.
Auf Augenhöhe mit dem Publikum werden Hits aus einem großen musikalsichen Repertoire dargeboten. Eine dynamische Saxophon-Performance, die Ihrer Veranstaltung besondere Momente verleiht.
Sie stehen selbst auf der Bühne des Geschehens, weil das Hoverboard den Musiker durch die Menge trägt.
Es wird weder Strom noch irgendwelches technisches Equipment benötigt. Buchen Sie für Ihr Event den Saxophonisten auf Rädern.

Wir besprechen zusammen ein individuelles Program, so dass dieser Walkact ein einmaliges Erlebnis wird. Kontaktieren Sie mich unter:

info@christiangastl.de
0176 616 72 375

Booking        Instagram       christiangastl.de

Kontakt

Menü